•  

     

     

     

    BUNDESTAGS

    KANDIDATIN

    CHRISTINA SCHWARZER

    neukölln  

    neu gedacht

  • ERREICHTES

    Meilensteine als Abgeordnete im Bundestag 2013-2017

    Christina Schwarzer CDU Schillerkiez Nachbarschaftstreff Logo

    2017

    Mehr für Neuköllner Verein

    In diesem Jahr fließen 40.000 EUR jährlich an das Mehrgenerationenhaus „Nachbarschaftstreff im Schillerkiez“. Mit diesem Geld können z. B. sinnvolle Projekte gestartet oder neue Mitarbeiter eingestellt werden. Die Finanzierung ist bis Ende 2020 gesichert.

    Christina Schwarzer CDU Logos diverse Projekte

    2017

    1,7 Millionen Euro zusätzlich

    In den Verhandlungen zum Bundeshaushalt 2017 hat sich Christina Schwarzer für drei Projekte stark gemacht, die auf ganz unterschiedliche Art für den Schutz von Schwächeren einstehen – mit Erfolg. In diesem Jahr gibt es deutlich mehr Geld für den Schutz von Kindern und Frauen.

    Christina Schwarzer CDU Logo BMFSJ

    2017

    Mehr Hilfe für Alleinerziehende

    Wenn der Ex-Partner keinen Unterhalt zahlt, springt der Staat mit Geld ein. Bisher gab es diesen Unterhaltsvorschuss nur bis zum 12. Lebensjahr und für max. 72 Monate. Christina Schwarzers Forderung, die Zahlungen auszuweiten, wird seit dem 1. Juli 2017 umgesetzt.

    Christina Schwarzer Logo WELT Kinderehe

    2016-2017

    Verbot der Kinderehe

    Christina Schwarzer forderte lautstark das komplette Verbot von Kinderehen in Deutschland und die Abschaffung aller Ausnahmeregelungen. Die Regelung zum Schutz aller Minderjähriger in Deutschland ist am 22. Juli 2017 in Kraft getreten.

    Christina Schwarzer Bundestag SPIEGEL Logo

    2014

    Verschärfung des Sexualrechts

    Christina Schwarzer fordert einen besseren Schutz von Kindern vor Cybermobbing und Grooming sowie wirksamere Strafen gegen Kinderpornographie – im November 2014 beschließt der Bundestag die Verschärfung des Sexualstrafrechts.

    Christina Schwarzer Politikerin Deso Dogg Bild Logo

    2014

    Kein Geld für IS-Terrorist

    Christina Schwarzer bringt den US-Konzern Apple dazu, Musik des Berliner IS-Terroristen Denis Cuspert („Deso Dogg“) aus dem iTunes-Store zu
    nehmen.

  • KONTAKT

    Jetzt Gespräch vereinbaren

    CDU Neukölln
    Britzer Damm 113, 12347 Berlin
    Nach Terminvereinbarung
  • Christina Schwarzer Neukölln Pfeil
    Alle Beiträge
    ×